Für die Design Agentur Designit wurden in München auf 894 qm neue Büroräume gestaltet. In einer gemeinsamen Anforderungsanalyse mit dem späteren Nutzer Designit wurden im Vorfeld Funktionen und Wünsche detailliert bestimmt und besprochen, sodass ein individuelles, maßgeschneidertes Konzept erarbeitet werden konnte, welches optimal zu den Arbeits- und Herangehensweisen des Kunden passt und auf dessen Wünsche eingeht. Das neue Bürokonzept beinhaltet neben 44 klassischen Arbeitsplätzen unterschiedliche Bereiche für Kollaboration und Konzentration: Projekträume, Rückzugsnischen, Gemeinschaftsbereiche, Flex Space, Meeting Areas, Call Rooms. Das Nebeneinander verschiedener Arbeitsweisen im multidisziplinären Team wird durch die Grundrissstruktur und flexible Elemente wie Trennwände und Vorhänge ermöglicht.
Ein durchgängiges Gestaltungselement bilden die akustisch wirksamen Wandpaneele aus grau lasiertem Birkenholz, die individuell bestückt werden können und somit gleichzeitig als Präsentationsfläche aktueller Projekte fungieren. Das Farbkonzept sieht in den Arbeitsbereichen einen monochrom grauen Hintergrund vor, der durch die Arbeiten der Agentur bespielt wird und ihnen eine dezente Kulisse bildet. Zum Unternehmensimage passende Farbakzente finden sich im Empfangsbereich und den Besprechungsräumen wieder.

Realisierung: 2017 - 2018
LPH: 1-8
BGF: 894 qm
Bauherr: Designit Germany GmbH
Ort: München
Fotos: VON M

Geplant+Ausgeführt 2019, Auszeichnung